Was bedeutet Blumenstreuen auf der Hochzeit?

Blumenstreuen auf der Hochzeit: Eine Tradition mit Symbolik

Blumenstreuen ist eine wunderschöne Tradition, die schon seit langer Zeit auf Hochzeiten zelebriert wird. Es beginnt oft mit dem Blumenmädchen, das vor der Braut den Gang entlang läuft, Blütenblätter aus einem Körbchen vor sich herstreuend. Aber was bedeutet Blumenstreuen auf der Hochzeit genau? Im Folgenden erläutern wir diese Tradition und ihre symbolische Bedeutung.

Die Bedeutung von Blumenstreuen

Blumenstreuen hat auf der Hochzeit eine symbolische Bedeutung. Blumen stehen seit jeher für Liebe, Freude und Schönheit. Das Blumenstreuen soll demnach das Ehepaar mit Glück und Liebe segnen. Indem die Blütenblätter gestreut werden, wird das Brautpaar symbolisch beschenkt und mit Freude erfüllt. Zudem sollen die Blütenblätter dem Paar ein langes und erfülltes Leben bescheren.

Die Wahl der Blumen

Die Wahl der richtigen Blumen ist ein wichtiger Aspekt beim Blumenstreuen. Oft werden Rosen, Lilien oder andere Blumen mit einer symbolischen Bedeutung gewählt. Rosen stehen etwa für Liebe und Leidenschaft, Lilien hingegen für Reinheit und Unschuld. Ebenso können aber auch andere, persönliche Präferenzen bei der Wahl der Blumen eine Rolle spielen.

Die Rolle des Blumenmädchens

Das Blumenmädchen spielt eine wichtige Rolle beim Blumenstreuen auf der Hochzeit. In der Regel handelt es sich um ein junges Mädchen, das den Brautzug voranläuft und Blütenblätter ausstreut. Oft ist es eine Ehre für das Mädchen, als Blumenmädchen ausgewählt zu werden. Das Blumenstreuen symbolisiert auch den Übergang vom Mädchen- zum Frausein und stellt somit ein schönes Ritual dar.

FAQs:

1. Muss man auf der Hochzeit Blumen streuen?

Nein, das Blumenstreuen ist keine Pflicht. Es ist vielmehr eine schöne Tradition, die dem Brautpaar Glück und Liebe bringen soll.

siehe auch  Wie Geld schenken Hochzeit?

2. Wer sollte das Blumenstreuen übernehmen?

Oft wird das Blumenstreuen vom Blumenmädchen übernommen, oft aber auch von den Hochzeitsgästen.

3. Welche Blumen eignen sich am besten zum Streuen?

Blumen mit einer symbolischen Bedeutung eignen sich besonders gut, etwa Rosen, Lilien oder auch Margeriten.

4. Wann wird das Blumenstreuern durchgeführt?

Das Blumenstreuern wird oft während des Einzugs des Brautpaares in die Kirche oder den Saal durchgeführt.

5. Kann man das Blumenstreuen im Freien durchführen?

Ja, das Blumenstreuen kann sowohl im Innenraum als auch im Freien stattfinden. Wichtig ist nur, dass die Blütenblätter gut vorbereitet sind und auch gut vor Wind geschützt werden.

könnte dich auch interessieren

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert