Für wen gibt sich Harry bei Fleurs Hochzeit aus?

Die Identität von Harry bei Fleurs Hochzeit

Die Hochzeit von Fleur Delacour und Bill Weasley ist eine besonders wichtige Feier in der Magierwelt. Harry Potter und seine Freunde Ron und Hermine sind ebenfalls eingeladen und haben sich bereits auf den Weg gemacht. Doch als Harry auf der Hochzeit ankommt, beschließt er, sich als jemand anderes auszugeben. Aber für wen?

1. Die Gründe für Harrys Verkleidung
Harry hat sich aus mehreren Gründen entschieden, sich zu verkleiden. Der Hauptgrund ist jedoch, dass er nicht im Mittelpunkt stehen möchte. Als der Auserwählte und einer der bekanntesten Magier der Welt, ist es schwer für Harry, sich unauffällig zu verhalten. Durch seine Verkleidung kann er ohne Aufmerksamkeit im Hintergrund bleiben und die Feier genießen. Außerdem ist er sich bewusst, dass es auf der Hochzeit einige Menschen gibt, die ihn nicht mögen oder sogar Feinde sind. Durch seine Verkleidung kann er verhindern, enttarnt oder sogar angegriffen zu werden.

2. Harrys Verkleidung als Weasley-Verwandter
Harry entscheidet sich dafür, sich als Weasley-Verwandter auszugeben. Dafür verwendet er den Namen und das Aussehen von Alastor „Mad-Eye“ Moody. Harry ist sich bewusst, dass er Moody nie wieder sehen wird, da dieser inzwischen verstorben ist. Deshalb wählt er ihn als Verkleidung aus. Harrys Entscheidung, sich als Moody zu verkleiden, ist auch eine Hommage an ihn und seine Verdienste im Kampf gegen das Böse.

3. Wie Harrys Verkleidung aufgedeckt wird
Obwohl Harry alles dafür tut, um nicht erkannt zu werden, wird seine Verkleidung von einem unerwarteten Gast auf der Hochzeit aufgedeckt: Xenophilius Lovegood. Lovegood erkennt Harrys Gesicht unter der Verkleidung und bittet ihn um Hilfe. Obwohl Harry zuerst zögert, versucht er schließlich, seinem Wunsch zu entsprechen. Doch seine Verkleidung ist damit endgültig aufgedeckt und er muss sich anderen Fragen und Herausforderungen stellen.

siehe auch  Wann Arbeitgeber Hochzeit mitteilen?

FAQs:

1. Warum wollte Harry nicht erkannt werden?
Harry wollte auf der Hochzeit nicht im Mittelpunkt stehen und verhindern, dass er von Feinden enttarnt oder angegriffen wird.

2. Warum hat Harry Moody als Verkleidung ausgewählt?
Harry hat Moody als Verkleidung ausgewählt, da er ihm eine Hommage erweisen und verhindern wollte, dass er von jemandem erkannt wird, den er kennt.

3. Wie reagierten Ron und Hermine auf Harrys Verkleidung?
Ron und Hermine waren überrascht, als sie Harrys Verkleidung sahen, respektierten jedoch seine Entscheidung, sich unauffällig zu verhalten.

4. Wie hat Fleur auf Harrys Verkleidung reagiert?
Fleur hat Harrys Verkleidung nicht erkannt und somit keine besonderen Reaktionen gezeigt.

5. Was passierte, nachdem Harrys Verkleidung aufgedeckt wurde?
Nachdem Xenophilius Lovegood Harrys Verkleidung aufgedeckt hat, muss Harry mit neuen Herausforderungen und Problemen umgehen.

könnte dich auch interessieren

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert