Kann man bei einer Hochzeit weiße Schuhe tragen?

Kann man bei einer Hochzeit weiße Schuhe tragen?

Weiße Schuhe sind immer wieder ein Trend auf Hochzeitsfeiern. Viele Frauen und Männer bevorzugen die Farbe Weiß, weil sie hell und elegant erscheint. Doch die Frage, die sich dabei immer wieder stellt, ist, ob man weiße Schuhe auf Hochzeiten tragen kann oder nicht? In diesem Text werden wir diese Frage beantworten und dabei die unterschiedlichen Aspekte berücksichtigen, die man beachten sollte, bevor man zu weißen Schuhen auf einer Hochzeitsfeier greift.

Die Etikette von Hochzeitskleidung

Eine Hochzeit ist eine besondere Gelegenheit, die besondere Kleidung erfordert. Die richtige Kleidung für die Hochzeitsfeier hängt von der Art der Feierlichkeit und dem Dresscode der Veranstaltung ab. In der Regel wird von der Braut und dem Bräutigam erwartet, dass sie elegante Kleider tragen. Die Gäste sollten auf eine Kleiderordnung achten, um stilvoll und angemessen auf der Hochzeitsfeier zu erscheinen.

Die Farbe Weiß auf Hochzeiten

Die Farbe Weiß ist traditionell der Braut vorbehalten und wird oft als unpassend empfunden, wenn Gäste in Weißen auf der Hochzeitsfeier erscheinen. In Deutschland ist die Farbe Weiß häufig mit Trauer und Reinheit assoziiert. Daher sollte man sich gut überlegen, ob man weiße Schuhe tragen will, um der Braut nicht die Schau zu stehlen oder unangenehm aufzufallen. Ein No-Go ist es auf jeden Fall, ein weißes Kleid zu tragen und damit der Braut die Show zu stehlen.

Alternativen zu weißen Schuhen

Wenn man auf der Hochzeitsfeier nicht auf weiße Schuhe verzichten will, gibt es auch alternative Möglichkeiten. Man kann sich für Schuhe in pastellfarbenen Tönen entscheiden oder zarte Blütenmuster auf den Schuhen wählen. Auch Schuhe mit zarten Perlen oder Stickereien, die farblich auf das Outfit abgestimmt sind, können eine Option sein. Wichtig ist, dass die Schuhe zum restlichen Outfit passen und einen harmonischen Eindruck erwecken.

FAQs

1. Kann man als Brautmutter weiße Schuhe tragen? Ja, als Brautmutter kann man durchaus in Weiß erscheinen, jedoch sollte das Kleid auf jeden Fall farblich von dem der Braut unterschieden werden.

2. Welche Schuhfarbe eignet sich am besten für Hochzeitsgäste? Die Schuhfarbe hängt von der eigenen Vorliebe und dem Dresscode der Veranstaltung ab. Gedeckte Farben wie Schwarz, Grau oder Blau sind eine elegante und sichere Option.

3. Gibt es für Männer spezielle Schuhe für Hochzeiten? Ja, Männer sollten auf der Hochzeit in geschlossenen Lederschuhen aufschlagen. Sneakers sind auf einer Hochzeitsfeier tabu.

4. Kann man als Braut weiße Schuhe tragen? Die Braut kann selbstverständlich weiße Schuhe tragen, da sie das weiß Kleid trägt. Dies ist jedoch keine Notwendigkeit.

5. Welche Schuhhöhe ist für eine Hochzeit angemessen? Die Höhe der Schuhe sollte zum Outfit passen und bequem genug sein, um die gesamte Feierlichkeit auf den Beinen zu bleiben. Ein wichtiger Faktor ist auch der Ort, an dem die Hochzeit stattfindet, z.B. ob es eine Garten- oder Strandhochzeit ist.

könnte dich auch interessieren

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert