Palais Schönburg, Wien – Eine einzigartige Hochzeitslocation in Wien

Hochzeitslocation Palais Schönburg, Wien

Das Palais Schönburg ist ein barockes Palais im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden und eine herausragende Hochzeitslocation in Wien. Mit seiner reichen Geschichte, beeindruckenden Architektur und modernen Ausstattung bietet das Palais den idealen Rahmen für unvergessliche Hochzeitsfeiern. Egal, ob Sie von einer luxuriösen Schlosshochzeit träumen oder eine intime Feier im Palais planen, das Palais Schönburg erfüllt alle Wünsche.

Das Palais wurde im 18. Jahrhundert von Gundaker Thomas Starhemberg erbaut und später von der Familie Schönburg-Hartenstein umgestaltet. Nach einer umfangreichen Generalsanierung in den frühen 2000er Jahren erstrahlt das Palais jetzt im alten Glanz und steht als einzigartige Hochzeitslocation zur Verfügung.

Die Architektur des Palais Schönburg ist im barocken Stil gehalten und beeindruckt mit einem langgestreckten Rechteck, das durch ein Queroval erweitert wird. Die repräsentativen Räumlichkeiten wie der Prunksaal und die Bibliothek versprühen einen Hauch von Eleganz und bieten eine exklusive Atmosphäre für Hochzeitsfeiern. Die Parkanlage um den Gartenpalast vervollständigt das Ambiente und schafft eine romantische Kulisse.

Das Palais Schönburg ist technisch perfekt ausgestattet. Veranstaltungstechnik wie eine hochwertige Audioanlage, Videoverkabelung und Wireless LAN stehen zur Verfügung. Drei Catering-Räume mit großzügigen Manipulationsflächen und einem Kühlhaus ermöglichen eine erstklassige Bewirtung der Gäste. Sämtliche Räume können beheizt und gekühlt werden, und ein Aufzug sorgt für einen barrierefreien Zugang.

Das Palais Schönburg befindet sich im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden, nur wenige Schritte vom Zentrum Wiens entfernt. Die Nähe zur Wiener Staatsoper und die bequeme Anreise ermöglichen es den Hochzeitsgästen, die Feier problemlos zu erreichen. Gleichzeitig bietet die Lage des Palais eine ruhige und private Umgebung für eine ungestörte Hochzeitsfeier.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Das Palais Schönburg ist eine einzigartige Hochzeitslocation in Wien mit barocker Architektur und moderner Ausstattung.
  • Die repräsentativen Räume wie der Prunksaal und die Bibliothek bieten eine exklusive Atmosphäre für Hochzeitsfeiern.
  • Das Palais Schönburg verfügt über umfangreiche Veranstaltungstechnik und Catering-Räume für erstklassige Bewirtung.
  • Die zentrale Lage des Palais ermöglicht eine bequeme Anreise für die Hochzeitsgäste.
  • Die ruhige und private Umgebung des Palais schafft eine ideale Atmosphäre für ungestörte Hochzeitsfeiern.

Die Geschichte des Palais Schönburg

Das Palais Schönburg hat eine faszinierende und reiche Geschichte, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Ursprünglich wurde es von Gundaker Thomas Starhemberg erbaut und war im Besitz der Familie Starhemberg. Im Laufe der Zeit wechselte das Palais jedoch den Besitzer und wurde schließlich von der Familie Schönburg-Hartenstein erworben und umgestaltet. Diese Umbauten verliehen dem Palais seinen heutigen Charakter und seine beeindruckende Architektur.

Unter der Familie Schönburg-Hartenstein wurde das Palais zu einem bedeutenden kulturellen Zentrum. Es war ein Ort des gesellschaftlichen Lebens und der künstlerischen Aktivitäten. Das Palais wurde oft für festliche Veranstaltungen und Bälle genutzt, und seine prunkvollen Räumlichkeiten boten den Gästen einen einzigartigen Rahmen.

siehe auch  Palais Coburg, Wien - Eine einzigartige Hochzeitsfeier in historischer Pracht

In den 1970er Jahren wurde das Palais von den Maschinenhandelsunternehmern Marian und Danek Gertner erworben und für den Hotelbetrieb umgebaut. Diese Phase des Palais markierte eine neue Ära in seiner Geschichte. Es wurde zu einem Ort der Gastfreundschaft und der Begegnung, an dem Gäste aus aller Welt willkommen waren.

Heute steht das Palais Schönburg als Veranstaltungsort für Hochzeiten zur Verfügung und bietet Paaren die Möglichkeit, ihren großen Tag in einer historischen und prachtvollen Umgebung zu feiern. Die reiche Geschichte und die majestätische Architektur des Palais machen es zu einer einzigartigen Hochzeitslocation, die für immer in Erinnerung bleiben wird.

Palais Schönburg Timeline

Jahrhundert Ereignis
18. Jahrhundert Das Palais wird von Gundaker Thomas Starhemberg erbaut
19. Jahrhundert Übernahme des Palais durch die Familie Schönburg-Hartenstein und Umbauten
1970er Jahre Erwerb des Palais durch Marian und Danek Gertner und Umbau zum Hotel
Frühe 2000er Jahre Generalsanierung des Palais und Umwandlung in eine Hochzeitslocation

Die Geschichte des Palais Schönburg ist geprägt von verschiedenen Epochen und Eigentümern. Von seiner barocken Erbauung durch Gundaker Thomas Starhemberg bis hin zur heutigen Nutzung als Hochzeitslocation hat das Palais eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. Es ist ein Ort, der sowohl historischen als auch modernen Charme vereint und Paaren die Möglichkeit bietet, ihre Hochzeit in einem einzigartigen und romantischen Ambiente zu feiern.

„Das Palais Schönburg ist nicht nur ein Ort der Geschichte, sondern auch ein Ort der Liebe und des Glücks. Es ist ein magischer Ort, an dem Träume wahr werden.“ – Zitat eines glücklichen Brautpaares

Die Architektur des Palais Schönburg

Das Palais Schönburg beeindruckt mit seiner imposanten Architektur im Barockstil. Als langgestrecktes Rechteck mit einer Mittelachse, die durch ein Queroval erweitert wird, präsentiert sich das Gebäude als wahrer Gartenpalast. Die Parkanlage, die das Palais umgibt, verleiht ihm eine einzigartige Atmosphäre und schafft eine ruhige und private Umgebung für Hochzeitsfeiern.

Die repräsentativen Räumlichkeiten des Palais Schönburg sind von beeindruckender Schönheit. Das Vestibül führt zu den großartigen Prunksaal und der Bibliothek. Diese repräsentativen Räume sind im Empire-Stil gehalten und strahlen eine exklusive Eleganz aus. Sie bieten den idealen Rahmen für eine unvergessliche Hochzeitsfeier und schaffen eine einzigartige Kulisse für den schönsten Tag im Leben eines Paares.

Innenarchitektur

Die Innenarchitektur des Palais Schönburg besticht neben dem barocken Stil auch durch eine gelungene Kombination von historischen Elementen und zeitgemäßen Annehmlichkeiten. Die Räume des Palais können beheizt und gekühlt werden, um den Gästen in jeder Jahreszeit einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Darüber hinaus bietet das Palais einen barrierefreien Zugang durch einen Aufzug, sodass alle Gäste bequem die verschiedenen Etagen erreichen können.

Die Architektur des Palais Schönburg vereint Geschichte und modernen Komfort auf einzigartige Weise und schafft so eine Hochzeitslocation, die in Wien ihresgleichen sucht.

Table: Räume im Palais Schönburg

Raum Größe Kapazität
Prunksaal 300 m² Bis zu 300 Personen
Bibliothek 120 m² Bis zu 80 Personen
Empiresaal 200 m² Bis zu 200 Personen
Salon 80 m² Bis zu 50 Personen
siehe auch  Schloss Lamberg, Steyr: Eine atemberaubende Hochzeitslocation mit historischem Flair

Mit einer beeindruckenden Auswahl an Räumen bietet das Palais Schönburg die passende Größe und Atmosphäre für Hochzeiten jeder Art. Von einer großen luxuriösen Schlosshochzeit im Prunksaal bis hin zu einer intimen Feier im Salon – hier finden Brautpaare den perfekten Ort für ihre Traumhochzeit.

Die Ausstattung des Palais Schönburg

Das Palais Schönburg ist nicht nur eine beeindruckende historische Hochzeitslocation, sondern bietet auch eine moderne und umfangreiche Ausstattung für Veranstaltungen. Hier sind einige der Highlights:

Veranstaltungstechnik

Das Palais Schönburg verfügt über hochmoderne Veranstaltungstechnik, die dafür sorgt, dass Ihre Hochzeitsfeier reibungslos abläuft. Eine Audioanlage sorgt für besten Sound, während eine professionelle Videoverkabelung Ihnen die Möglichkeit bietet, multimediale Inhalte zu präsentieren. Darüber hinaus bietet das Palais auch Wireless LAN für eine optimale Konnektivität Ihrer Gäste.

Catering

Ein weiterer großer Vorteil des Palais Schönburg ist die hervorragende Catering-Ausstattung. Es stehen drei Räume für Catering zur Verfügung, die großzügige Manipulationsflächen und ein eigenes Kühlhaus bieten. Dadurch können Ihre Hochzeitsmenüs professionell vorbereitet und serviert werden. Ob ein festliches Buffet oder ein elegantes Mehrgang-Menü – das erfahrene Catering-Team des Palais Schönburg sorgt für kulinarische Höhepunkte während Ihrer Hochzeitsfeier.

Das Palais Schönburg hat auch dafür gesorgt, dass Ihre Gäste barrierefrei Zugang zu allen Räumen haben. Ein Aufzug steht zur Verfügung, um einen einfachen und bequemen Zugang zu gewährleisten.

Veranstaltungstechnik im Palais Schönburg

Ob technische Ausstattung oder Catering – das Palais Schönburg bietet alle Voraussetzungen für eine unvergessliche Hochzeitsfeier. Sowohl das technisch perfekt ausgestattete Palais als auch das professionelle Catering werden dafür sorgen, dass Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Die Lage des Palais Schönburg

Das Palais Schönburg befindet sich im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden, in unmittelbarer Nähe zum Zentrum von Wien. Diese ideale Lage macht es für Hochzeitsfeiern besonders attraktiv. Das Palais liegt nur etwa einen Kilometer von der Wiener Staatsoper entfernt und bietet somit eine bequeme Anreise für die Hochzeitsgäste. Gleichzeitig ist das Palais in einer ruhigen und privaten Umgebung gelegen, die einen besonderen Charme für die Feier verleiht.

Palais Schönburg in Wien

Um das Palais herum erstreckt sich eine malerische Parkanlage, die zu Spaziergängen und zum Entspannen einlädt. Die grüne Oase bietet einen ruhigen Rückzugsort mitten in der Stadt und bildet einen schönen Kontrast zum prunkvollen Ambiente des Palais. Von hier aus haben die Gäste zudem einen wunderbaren Blick auf die beeindruckende Architektur des Palais Schönburg.

siehe auch  Palais Harrach, Wien - Eine Zeitlose Hochzeitslocation im Herzen der Stadt

Die zentrale Lage des Palais Schönburg ermöglicht es den Hochzeitsgästen, die Sehenswürdigkeiten Wiens leicht zu erreichen. Nach der Feier können sie beispielsweise einen Spaziergang durch den nahegelegenen Schlosspark machen oder die kulturellen Angebote der Stadt genießen. Auch Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung sind gut erreichbar, sodass sich die Gäste keine Sorgen um die Heimreise machen müssen.

Kurzübersicht zur Lage des Palais Schönburg:

  • Lage im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden
  • Nähe zum Zentrum von Wien
  • Ca. 1 km von der Wiener Staatsoper entfernt
  • Ruhige und private Umgebung für die Feier
  • Malerische Parkanlage rund um das Palais
  • Leichte Erreichbarkeit von Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten

Mit seiner perfekten Lage bietet das Palais Schönburg somit den idealen Rahmen für eine unvergessliche Hochzeitsfeier in Wien. Die Gäste können die Schönheit der Stadt genießen und gleichzeitig den einzigartigen Charme dieses historischen Palais erleben.

Fazit

Das Palais Schönburg in Wien ist eine einzigartige Hochzeitslocation mit Geschichte, beeindruckender Architektur und moderner Ausstattung. Mit seiner zentralen Lage und der traumhaften Parkanlage bietet es den idealen Rahmen für eine unvergessliche Hochzeitsfeier. Egal ob Sie eine luxuriöse Schlosshochzeit oder eine intime Feier im Palais planen, das Palais Schönburg ist die perfekte Wahl. Nehmen Sie Kontakt auf, um weitere Informationen zu erhalten und Ihre Traumhochzeit in Wien zu verwirklichen.

FAQ

Kann man das Palais Schönburg als Hochzeitslocation nutzen?

Ja, das Palais Schönburg kann als Eventlocation für Hochzeiten genutzt werden.

Wer hat das Palais Schönburg erbaut?

Das Palais Schönburg wurde im 18. Jahrhundert von Gundaker Thomas Starhemberg erbaut.

Wer hat das Palais Schönburg umgestaltet?

Das Palais Schönburg wurde von der Familie Schönburg-Hartenstein umgestaltet.

Was wurde das Palais Schönburg in den 2000er Jahren renoviert?

Das Palais Schönburg wurde in den 2000er Jahren einer Generalsanierung unterzogen.

Wo befindet sich das Palais Schönburg?

Das Palais Schönburg liegt im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden, nahe dem Zentrum von Wien.

Wie weit ist das Palais Schönburg von der Wiener Staatsoper entfernt?

Das Palais Schönburg befindet sich etwa einen Kilometer von der Wiener Staatsoper entfernt.

Ist das Palais Schönburg technisch ausgestattet?

Ja, das Palais Schönburg ist technisch perfekt ausgestattet und verfügt über umfangreiche Veranstaltungstechnik wie eine Audioanlage, Videoverkabelung und Wireless LAN.

Gibt es Catering-Möglichkeiten im Palais Schönburg?

Ja, es gibt drei Räume für Catering mit großzügigen Manipulationsflächen und einem eigenen Kühlhaus.

Können die Räume im Palais Schönburg beheizt und gekühlt werden?

Ja, sämtliche Räume im Palais Schönburg können beheizt und gekühlt werden.

Gibt es einen barrierefreien Zugang zum Palais Schönburg?

Ja, es gibt einen Aufzug für einen barrierefreien Zugang zum Palais Schönburg.

könnte dich auch interessieren

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert