Wann war Hochzeit von Meghan und Harry?

Die perfekte Traumhochzeit: Alles Wissenswerte über die Heirat von Meghan und Harry

Am 19. Mai 2018 fand die Traumhochzeit des Prinzen Harry und der Schauspielerin Meghan Markle statt. Die royalen Fans auf der ganzen Welt fieberten dem Ereignis entgegen und waren gespannt auf jeden einzelnen Moment dieses unvergesslichen Tages. Nachfolgend findest du alle wichtigen Informationen zur Hochzeit von Meghan und Harry.

Die Zeremonie im Detail: Der Ablauf der Hochzeit

Die Hochzeit von Harry und Meghan fand in St. George’s Chapel auf dem Gelände von Schloss Windsor statt. Die Zeremonie begann um 12 Uhr mittags. Meghan Markle und Prinz Harry trafen nacheinander an der Kapelle ein und bezauberten die Zuschauer mit ihren atemberaubenden Outfits. Der Einzug zur Kapelle wurde von einer königlichen Eskorte angeführt und von Fanfaren begleitet. Die Hochzeitszeremonie selbst dauerte etwa eine Stunde und beinhaltete einen Chor und Orchester, das von dem weltberühmten Cellisten Sheku Kanneh-Mason begleitet wurde. Prinz Harry und Meghan Markle sagten ihre Gelübde vor Erzbischof Justin Welby, während sie von ihrem Gefolge umgeben waren.

Das Hochzeitessen und die anschließende Party: Die Feierlichkeiten

Nach der Zeremonie fand das Hochzeitessen im St. George’s Hall von Windsor Castle statt. Diese Mahlzeit war eine Gelegenheit für die Gäste, sich zu entspannen und sich zu amüsieren. Die Atmosphäre war ausgelassen und alle genossen die köstlichen Speisen, die in weissgarnierten Tischen serviert wurden. Nach dem Essen fand eine private Hochzeitsparty statt, zu der nur ausgewählte Gäste eingeladen wurden. Es wird gemunkelt, dass das Essen und das Trinken hervorragend waren, und dass die Party bis in die frühen Morgenstunden dauerte.

Die Gästeliste und die Ansprachen: Die prominenten Persönlichkeiten

Die Hochzeit von Harry und Meghan war ein Ereignis, das von der Prominenz besucht wurde. Viele hochkarätige Persönlichkeiten aus dem Showbusiness und der Adelsszene waren bei der Hochzeit anwesend. Dazu gehörten George und Amal Clooney, David und Victoria Beckham, Tom Hardy und Oprah Winfrey. Die Ansprachen im Rahmen der Hochzeit waren ergreifend und ergreifend. Die meist diskutierte Ansprache hielt der evangelische Bischof Michael Bruce Curry, der von allen acht Minuten lang begeistert applaudiert wurde.

FAQS zur Hochzeit

1. Wie lange dauerte die Hochzeit von Meghan und Harry?
Antwort: Die Hochzeit begann um 12 Uhr mittags und dauerte etwa eine Stunde.

2. Wo fand die Hochzeit statt?
Antwort: Die Hochzeit fand in St. George’s Chapel auf dem Gelände von Schloss Windsor statt.

3. Wer war bei der Hochzeit dabei?
Antwort: Bei der Hochzeit von Meghan und Harry waren viele prominente Persönlichkeiten aus dem Showbusiness und der Adelsszene anwesend.

4. Wo fand das Hochzeitessen statt?
Antwort: Das Hochzeitessen fand im St. George’s Hall auf dem Gelände von Windsor Castle statt.

5. Wie war die Atmosphäre bei der Hochzeit?
Antwort: Die Atmosphäre bei der Hochzeit war ausgelassen und voller Freude und Spaß.

könnte dich auch interessieren

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert