Was anziehen Gast Hochzeit?

Mit der Hochzeitssaison vor der Tür stellt sich für viele Gäste die Frage, was sie bei dieser Gelegenheit tragen sollten, um angemessen gekleidet zu sein. Dabei gibt es einige Aspekte zu beachten, um nicht neben dem Brautpaar overdressed oder underdressed zu wirken. In diesem Text gehen wir auf die wichtigsten Punkte ein, die bei der Wahl des Outfits für eine Hochzeit zu beachten sind.

I. Der Dresscode: Was bedeutet er und wie wähle ich das passende Outfit?

Nicht jede Hochzeit hat denselben Dresscode. Doch wie findet man heraus, welcher Dresscode für die Hochzeit in Frage kommt? Hier hilft es, die Einladung genau zu lesen und die Hinweise darauf aufzuspüren. Ein Dresscode ist in der Regel auf der Einladungskarte zu finden. Es gibt verschiedene Dresscodes, die von „Black Tie“ bis hin zu „Casual“ reichen. Ein wichtiger Faktor bei der Wahl des Outfits ist die Jahreszeit, da die Kleidung für eine Sommerhochzeit anders ausfällt als für eine Winterhochzeit.

II. Die Farbauswahl: Welche Farben sind erlaubt und welche sollte man meiden?

Bei der Farbe des Outfits ist in erster Linie darauf zu achten, dass man weder Weiß noch Schwarz trägt. Weiß ist der Braut vorbehalten, während Schwarz als Trauerfarbe gilt. Auch knallige Farben sollte man möglichst vermeiden, um dem Brautpaar nicht die Show zu stehlen. Pastelltöne und sanfte Farben sind hingegen eine gute Wahl. Ein weiterer Aspekt ist die Wahl der Accessoires und Schuhe, hier sollte man darauf achten, dass sie sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen.

III. Das Outfit für Männer: Was ist angemessen?

Für Männer gibt es bei Hochzeiten unterschiedliche Dresscodes, die von einem dunklen Anzug bis hin zum Smoking reichen. Wer das passende Outfit tragen möchte, sollte sich über den Dresscode im Voraus informieren und sich entsprechend kleiden. Ein hemdloses Outfit oder Shorts sind in der Regel nicht angemessen. Auch die Wahl der Schuhe ist wichtig, diese sollten sauber und gepflegt sein. Wer sich unsicher ist, kann auch immer einen Experten um Rat fragen.

IV. Das Outfit für Frauen: Wie wählt man das passende Kleid aus?

Frauen haben bei Hochzeiten ein größeres Spektrum an Optionen als Männer. Bei der Wahl des Outfits sollte man sich an der Kleiderordnung der Veranstaltung orientieren und auf die Stoffe achten. Der Klassiker für Frauen ist das Kleid, welches in verschiedenen Längen und Farben erhältlich ist. Hier sollte man ein Modell wählen, das die Persönlichkeit unterstreicht und in dem man sich wohlfühlt. Ein wichtiger Punkt ist hierbei auch die Wahl der Schuhe und Accessoires.

V. FAQs:

1. Darf man als Gast eine weiße Hose tragen?

Nein, weiße Kleidung ist den Bräuten vorbehalten.

2. Was trägt man bei einer Sommerhochzeit?

Leichte Materialien und Pastellfarben sind eine gute Wahl für eine Sommerhochzeit.

3. Kann man ein offenherziges Kleid tragen?

Es ist ratsam, auf ein angemessenes Dekolleté zu achten, vor allem in der Nähe des kirchlichen Unikats.

4. Sind gemusterte Kleider erlaubt?

Gemusterte Kleider können je nach Dresscode eine gute Wahl sein, sollten aber nicht zu bunt sein.

5. Welches Schuhwerk ist für eine Hochzeit geeignet?

Hohe Absätze können problematisch sein, wenn man lange stehen muss. Bequeme Schuhe sollten bevorzugt werden, insbesondere wenn es darum geht, auf der Tanzfläche einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass bei der Wahl des Outfits für eine Hochzeit der Dresscode und die Farbauswahl eine wichtige Rolle spielen. Frauen haben hierbei eine größere Auswahl als Männer, sollten jedoch darauf achten, dass sie angemessen und stilvoll gekleidet sind. Männer können mit einem dunklen Anzug oder Smoking nichts falsch machen. Durch die Berücksichtigung dieser Punkte kann man sicherstellen, dass man auf der Hochzeit angemessen und stilvoll gekleidet ist und einen guten Eindruck hinterlässt.

könnte dich auch interessieren

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert