Wie teuer ist eine Hochzeit auf Hawaii?

Eine Hochzeit auf Hawaii zu planen, kann eine erstaunliche und romantische Erfahrung sein, aber es gibt mehrere Faktoren, die die Kosten beeinflussen. Von der Auswahl der richtigen Hochzeitskleidung bis hin zur Wahl des idealen Standorts – eine Hochzeit auf Hawaii hat viele Optionen. Wir werden hier einige der wichtigsten Faktoren diskutieren und aufzeigen, welche Kosten auf Braut und Bräutigam zukommen können.

Location ist der Schlüssel

Die Wahl der Location beeinflusst im erheblichem Maße die Kosten Ihrer Hochzeit. Hawaii bietet eine Fülle an Orten, die als ideal für Hochzeiten gelten. Zum Beispiel, Lanikuhonua auf Oahu ist ein abgeschiedener Ort, der für seine malerische Schönheit und makellose Kulisse bekannt ist. Die durchschnittliche Mietegebühr für diesen Ort reicht von 10.000 bis 12.000 US-Dollar, die Kosten für die Anreise und die Übernachtungen sind dabei nicht inbegriffen. Eine der teuersten Optionen ist das Four Seasons Resort Hualalai auf Big Island, wo man für etwa 80.000 US-Dollar eine luxuriöse Zeremonie planen kann – aber hierbei ist alles inklusive: Starting ab dem Flug über alle Mahlzeiten bis hin zu Live-Unterhaltung.

Gästezahl

Die Anzahl der Gäste ist ein weiterer wichtiger Faktor, der Ihre Kosten beeinflussen wird. Je größer die Hochzeit, desto höher sind die Kosten für die Miete der Location, das Essen und die Getränke. Einige Hochzeitspaare wählen jedoch eine intime Feier in kleinstem Kreise. Alles kann dann einfacher und billiger sein, bietet aber weniger Spektakel. Eine Faustregel ist, dass man für eine Hochzeit in Hawaii bis 40 Gäste rund 10 000 bis 15 000 US-Dollar einplanen sollte. Je mehr Gäste eingeladen werden, desto teurer wird die Hochzeit. Eine große Hochzeit mit mehr als 100 Gästen kann leicht 25.000 US-Dollar oder mehr kosten.

Essen und Getränke

Je nach Art der Hochzeit variieren die Kosten für Essen und Getränke natürlich erheblich. Für ein luxuriöses Abendessen mit Meeresfrüchten, Wein und Dessert müssen Sie im Durchschnitt mit 200 US-Dollar pro Person rechnen. Aber auch hier gibt es natürlich teurere und günstigere Optionen. Eine Option wäre, selbst auf Desserts zu verzichten und stattdessen ein Buffet anzubieten, um die Kosten zu minimieren.

FAQs

1. Kann ich eine Hochzeit in Hawaii planen, ohne ein Vermögen auszugeben?
Ja, das ist möglich. Es gibt viele preiswerte Optionen, wie z.B. die Wahl eines kleineren Resorts oder die Organisation einer einfachen Hochzeit in einem Park oder am Strand.

2. Wie viel kostet eine Hochzeit in Hawaii im Durchschnitt?
Eine Hochzeit in Hawaii kann zwischen 10.000 und 80.000 US-Dollar kosten, je nachdem, welche Faktoren berücksichtigt werden müssen.

3. Kann ich ein Budget erstellen, um meine Ausgaben im Griff zu halten?
Ja, es ist notwendig, ein Budget zu erstellen, um sicherzustellen, dass Sie im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten bleiben können.

4. Welche Kosten können bei der Planung einer Hochzeit auf Hawaii auftreten?
Mögliche Kosten können Standortmieten, Essensauswahl, Blumenarrangements, Fotografie, Musik und Reisekosten sein.

5. Wie kann ich die Kosten reduzieren, um innerhalb meines Budgets zu bleiben?
Eine Möglichkeit ist die Auswahl einer kleineren Gästeliste und einer preiswerteren Location. Eine weitere Möglichkeit ist, eine Hochzeitstorte zu wählen statt einer umfangreichen Dessertauswahl. Generell können auch Reisetermine außerhalb der Hochsaison Kosten sparen.

könnte dich auch interessieren

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert