Hochzeitslocation Burg Kreuzenstein, Leobendorf – Eine einzigartige Hochzeitslocation in Niederösterreich

Hochzeitslocation Burg Kreuzenstein, Leobendorf

Die Burg Kreuzenstein ist eine einzigartige Hochzeitslocation in Niederösterreich, genauer gesagt in Leobendorf. Die Burg, die im 19. Jahrhundert größtenteils neu errichtet wurde, bietet eine atemberaubende Kulisse für eine romantische Hochzeitsfeier. Mit ihrer Höhenlage von 266 m über der Donau und ihrem malerischen Standort im Rohrwald bietet die Burg Kreuzenstein eine idyllische Umgebung für den besonderen Tag eines Brautpaars. Die Burg ist für ihre originalen mittelalterlichen Bauteile bekannt, die in den Wiederaufbau integriert wurden und ihr ein authentisches Flair verleihen. Als beliebtes Tourismusziel nördlich von Wien zieht die Burg Kreuzenstein auch Besucher aus aller Welt an.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Die Burg Kreuzenstein ist eine einzigartige Hochzeitslocation in Niederösterreich.
  • Die romantische Kulisse der Burg bietet eine idyllische Umgebung für Hochzeitsfeiern.
  • Die originalen mittelalterlichen Bauteile verleihen der Burg ein authentisches Flair.
  • Die Burg Kreuzenstein ist ein beliebtes Tourismusziel und zieht Besucher aus aller Welt an.
  • Die Nähe zu Wien macht die Burg Kreuzenstein gut erreichbar für Gäste aus der Umgebung.

Geschichte der Burg Kreuzenstein

Die Burg Kreuzenstein hat eine faszinierende Geschichte, die bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht. Sie wurde ursprünglich von den Formbachern erbaut und gelangte später durch Heirat in den Besitz der Grafen von Wasserburg. Im Jahr 1278 wurde die Burg schließlich Teil des Habsburger Reiches. Über die Jahrhunderte hinweg wechselte die Burg mehrmals den Besitzer und spielte eine bedeutende Rolle in der Geschichte, insbesondere während des Dreißigjährigen Krieges.

Obwohl die Burg Kreuzenstein während des Krieges teilweise zerstört und als Baumaterial verwendet wurde, wurde sie im 19. Jahrhundert unter Graf Johann Nepomuk Wilczek wieder aufgebaut. Heute ist die Burg als Museum bekannt und lockt Besucher aus aller Welt an. Doch nicht nur das, die Burg Kreuzenstein dient auch als einzigartige Hochzeitslocation im Burgenland und bietet Paaren die Möglichkeit, den schönsten Tag ihres Lebens in einer romantischen und historischen Atmosphäre zu feiern.

„Die Geschichte der Burg Kreuzenstein ist faszinierend und bietet eine einzigartige Kulisse für Hochzeiten. Es ist besonders beeindruckend zu sehen, wie die Burg im 19. Jahrhundert wiederaufgebaut wurde und heute als Museum und Hochzeitslocation dient.“

– Hochzeitsplaner

Die Burg Kreuzenstein in Zahlen

Jahrhundert Ereignisse
12. Jahrhundert Bau der Burg durch die Formbacher
13. Jahrhundert Besitz der Grafen von Wasserburg
16. – 17. Jahrhundert Rolle im Dreißigjährigen Krieg
19. Jahrhundert Wiederaufbau der Burg durch Graf Johann Nepomuk Wilczek
siehe auch  Schloss Lamberg, Steyr: Eine atemberaubende Hochzeitslocation mit historischem Flair

Diese kurze Tabelle gibt einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Burg Kreuzenstein. Von ihrer Gründung durch die Formbacher im 12. Jahrhundert bis zum Wiederaufbau im 19. Jahrhundert haben viele Menschen und Ereignisse die Geschichte der Burg geprägt. Heute ist die Burg eine beliebte Attraktion für Touristen und ein romantischer Ort für Hochzeiten.

Hochzeit auf Burg Kreuzenstein

Die Geschichte der Burg Kreuzenstein ist faszinierend und macht sie zu einer einzigartigen Hochzeitslocation im Burgenland. Paare, die eine romantische Trauungslocation suchen, werden von der historischen Atmosphäre und der beeindruckenden Architektur der Burg begeistert sein. Die Möglichkeit, an einem so besonderen Ort zu heiraten, schafft unvergessliche Erinnerungen.

Besichtigung der Burg Kreuzenstein

Die Burg Kreuzenstein ist eine faszinierende Sehenswürdigkeit, die Besuchern die Möglichkeit bietet, in die reiche Geschichte und Architektur einzutauchen. Die Burg ist von April bis November für Besucher geöffnet und lädt ein, ihre beeindruckende Architektur und die historischen Schätze zu erkunden.

Die Burg Kreuzenstein bietet regelmäßige Führungen an, die in der Regel zur vollen Stunde stattfinden und zwischen 45 und 60 Minuten dauern. Die Führungen sind eine großartige Gelegenheit, mehr über die Geschichte und die einzigartigen Merkmale der Burg zu erfahren. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Burg viele kleine Stufen hat und daher Personen mit Gehbehinderungen möglicherweise Probleme haben könnten.

Die Eintrittspreise für die Besichtigung der Burg betragen für Erwachsene 15,00 Euro und für Kinder (3-16 Jahre) 8,00 Euro. Ein besonderes Angebot gilt für Schulklassen und Kindergärten. Es wird empfohlen, Bargeld mitzubringen, da es vor Ort keinen Bankautomaten gibt.

Öffnungszeiten der Burg Kreuzenstein
Monat Öffnungszeiten
April bis November Täglich geöffnet
siehe auch  Palais Schönburg, Wien - Eine einzigartige Hochzeitslocation in Wien

Die Besichtigung der Burg Kreuzenstein ist ein unvergessliches Erlebnis, das sowohl für Geschichtsinteressierte als auch für Familien geeignet ist. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Mittelalters und lassen Sie sich von der majestätischen Architektur und dem historischen Flair verzaubern.

Bildquelle: https://seowriting.ai/32_6.png

Hochzeitsfeier auf Burg Kreuzenstein – Eine romantische Hochzeitslocation

Die Burg Kreuzenstein bietet die ideale Kulisse für eine unvergessliche Hochzeitsfeier in romantischer Atmosphäre. Mit ihren malerischen Innenhöfen, gotischen Gewölben und authentischen mittelalterlichen Elementen schafft die Burg ein einzigartiges Ambiente für den schönsten Tag im Leben eines Paares.

Die Burg Kreuzenstein verfügt über verschiedene Räumlichkeiten, die je nach Gästeanzahl für die Hochzeitsfeier genutzt werden können. Ob eine intime Feier im kleinen Kreis oder eine ausgelassene Party mit vielen Gästen, die Burg bietet die passenden Räumlichkeiten und ein unvergleichliches Flair. Das erfahrene Team von Hochzeitsplanern unterstützt bei der Organisation und Gestaltung der Hochzeitsfeier, um sicherzustellen, dass alles perfekt ist.

„Unsere Hochzeit auf Burg Kreuzenstein war einfach traumhaft. Die romantische Atmosphäre und die wunderschönen Räumlichkeiten haben unseren besonderen Tag wirklich unvergesslich gemacht. Wir können diese einzigartige Hochzeitslocation nur wärmstens empfehlen!“ – Sarah und Michael, glückliches Brautpaar

Feiern Sie Ihre Hochzeit auf der Burg Kreuzenstein und erleben Sie einen unvergesslichen Tag in einer romantischen und historischen Umgebung. Die idyllische Lage der Burg und ihre faszinierende Geschichte verleihen Ihrer Hochzeitsfeier einen ganz besonderen Charme. Genießen Sie den magischen Moment, wenn Sie inmitten der beeindruckenden Kulissen den Bund fürs Leben schließen.

Planen Sie jetzt Ihre Hochzeitsfeier auf der Burg Kreuzenstein und verwirklichen Sie Ihren Traum von einer unvergesslichen Hochzeit in einer romantischen Hochzeitslocation.

siehe auch  Schloss Kammer, Attersee - Eine atemberaubende Hochzeitslocation

Hochzeitsfeier auf Burg Kreuzenstein

Fazit

Die Hochzeitslocation Burg Kreuzenstein in Leobendorf, Niederösterreich, ist eine einzigartige und romantische Wahl für Paare, die eine unvergessliche Hochzeit planen. Die Geschichte und Architektur der Burg schaffen eine einzigartige Atmosphäre, die den besonderen Tag zu einem magischen Erlebnis macht. Mit ihrer Nähe zu Wien ist die Burg Kreuzenstein auch für Gäste aus der Umgebung gut erreichbar. Die Möglichkeit, die Burg zu besichtigen und Hochzeitsfeiern abzuhalten, macht sie zu einer begehrten Hochzeitslocation in der Region. Die Burg Kreuzenstein bietet die perfekte Kulisse für eine einmalige Hochzeitsfeier und wird sicherlich lange in Erinnerung bleiben.

FAQ

Wie ist die Adresse der Burg Kreuzenstein?

Die Burg Kreuzenstein befindet sich in Leobendorf, Niederösterreich.

Wann wurde die Burg Kreuzenstein erbaut?

Die Ursprünge der Burg Kreuzenstein gehen auf das 12. Jahrhundert zurück.

Ist die Burg Kreuzenstein für Besucher geöffnet?

Ja, die Burg Kreuzenstein ist für Besucher geöffnet. Die geänderten Öffnungszeiten an Sonn- und Feiertagen ermöglichen längere Besichtigungen.

Gibt es Führungen durch die Burg Kreuzenstein?

Ja, Führungen durch die Burg Kreuzenstein finden üblicherweise zur vollen Stunde statt und dauern zwischen 45 und 60 Minuten, je nach Größe der Gruppe.

Wie hoch sind die Eintrittspreise für die Burg Kreuzenstein?

Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene 15,00 Euro und für Kinder (3-16 Jahre) 8,00 Euro. Es gelten gesonderte Preise für Schulklassen und Kindergärten.

Gibt es spezielle Räumlichkeiten für Hochzeitsfeiern auf der Burg Kreuzenstein?

Ja, die Burg Kreuzenstein verfügt über verschiedene Räumlichkeiten, die je nach Gästeanzahl für eine Hochzeitsfeier genutzt werden können.

Bietet die Burg Kreuzenstein Unterstützung bei der Organisation von Hochzeitsfeiern?

Ja, professionelle Hochzeitsplaner unterstützen bei der Organisation und Gestaltung von Hochzeitsfeiern auf der Burg Kreuzenstein.

könnte dich auch interessieren

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert